WM-Onlinemarketing
Agentur für digitales Marketing

Am Holzacker 47

91126 Schwabach

0911-98206250

Sprechen Sie uns an!

Veröffentlichung:

Contentbär – alles zum SEO Contest 2021

Der große SEO-Contest 2021 ist wieder gestartet. Der neue Suchbegriff lautet Contentbär.

Contentbär

Nachdem 2020 der von seo-vergleich.de veranstaltete Wettbewerb ein voller Erfolg war, so ist der neue Wettkampf um die SEO-Krone wieder neu gestartet. Erfahren Sie alle wichtigen Punkte rund um den neuen Vergleich der SEO-Agenturen.

Was ist der SEO-Contest 2021?

Der SEO Contest 2021 ist ein Kräftemessen zahlreicher SEO-Anhänger. Hierbei treten seit Jahren Personen gegeneinander an, um auf ein Phantasiewort zu optimieren. Das diesjährige Keyword Contentbär ist allerdings für uns kein reines Phantasiewort.

Schnellüberblick zu den Fakten

  • Ziel: Das höchste bzw. beste Ranking zu erzielen
  • Für welches Keywort? Contentbär
  • Dauer des Wettbewerbs: 5 Wochen
  • Beginn: 10.05.21 um 11 Uhr
  • Unser Einstieg: 19.05.21
  • Ende des Vergleichswettbewerbs: 14.06.21 um 11 Uhr
  • Teilnahme ist kostenfrei
  • 3 Zwischenwertungen
  • Nur mit Anmeldung kann gewonnen werden

Was ist der Contentenbär?

Der Bär steht oftmals für Wildheit, Intelligenz, Eigenwilligkeit, Freiheitsstreben. Gerade in Zeiten der Pandemie sind dies Eigenschaften, von denen viele Menschen Träumen. Ebenso steht der Bär oft für Bodenständigkeit, Mut, Intuition und Kraft – genau die Tugenden, welche in unseren Augen eine gute SEO-Agentur benötigt, um langfristig Erfolg zu haben.

Und der Content ist die Grundlage für erfolgreiche digitales Marketing. Ohne hochwertigen und guten Inhalt ist schönste Angebot nichts wert.

Kombiniert man jetzt die beiden Worte, so ist es die perfekte Symbiose für die Beschreibung der Fähigkeiten eines guten und zuverlässigen Dienstleisters zur Verbesserung Ihrer Online-Aktivitäten.

 

Wer veranstaltet den Wettbewerb?

Grußwort des Veranstalters SEO-Vergleich.de-Gründer und Geschäftsführer Alexander Walz

Sponsoren und Medienpartner des SEO-Wettbewerbers

  • SEO-Day
  • t3n
  • seobility
  • pagerangers
  • OMR
  • BVDW
  • Seokratie
  • aufgesang
  • onlinemarketing.de
  • gründer.de
  • SEO Südwest
  • innovative Trends
  • Textbroker

Welche Preise gibt es bei Wettbewerb?

Grundsätzlich wird zwischen angemeldete SEO-Diensleister und angemeldete Nicht-SEO-Dienstleister bei den Preisen differenziert, da man davon ausgehen, dass ein Profil (sprich SEO-Dientleister) intensiver am Erfolg seines Artikel arbeiten kann. Für diese Gruppe gibt es folgende Preise:

Platz 1

  • Rundum-Sorglos-Ticket für den SEO-Day 2021 in Köln (100 % Ticket inkl. Party und VIP-Status
  • PageRangers Content Suite
  • 12 Monate Seobility Premium
  • OMR Deep Dive Seminar und Reports
  • 12 Monate Premium Content von Experte Olaf Kopp
  • Premium-Mitgliedschaft bei SEO-Vergleich.de
  • BVDW-Fachkräftezertifikat

Platz 2

  • Seobility Premium
  • Rundum-Sorglos-Ticket für den SEO-Day 2021 in Köln
  • OMR Pro Report
  • BVDW-Fachkräftezertifikat
  • Premium-Mitgliedschaft bei SEO-Vergleich.de

 

Platz 3

  • Seobility Premium (6 Monate)
  • OMR Report
  • BVDW-Fachkräftezertifikat

 

Platz 4 und 5

  • BVDW-Fachkräftezertifikat

Wer gewinnt den Contentbär?

Grundsätzlich wird an 3 Stichtagen die Platzierungen der Teilnehmer festgestellt:

  • Stichtag (07.06.) zählt 15%
  • Stichtag (10.06.) zählt 25%
  • Stichtag (14.06.) zählt 60%

 

Platz 1 erhält jeweils 10 Punkte, Platz 2 9 Punkte, etc. Die Punkte werden am Ende entsprechend addiert. Wer am Stichtag, dem 14.06.2021 um 11:00 Uhr, im organischen Google-Suchergebnis vom Platz an der Sonne grüßt, ist der Gewinner.

Welche Regeln gibt es?

Im groben gibt es keine direkten Regeln – allerdings gibt das Internet schon vieles an Regeln mit auf dem Weg. Unsaubere Tricks wie zum Beispiel BlackhatSEO sollte man vermeiden (außer man will nicht gewinnen). Um Erfolg zu haben, so sollte sich jeder Teilnehmer von seiner kreativen Seite zeigen. Es ist eine Chance zu zeigen, was man kann.

Je kreativer und je hochwertiger gearbeitet wird, desto eher größer ist der Anteil am Honigtopf! Und es ist wie bei einem Pferderennen – man muss nicht doppelt so gut sein. Oftmals reicht eine Nasenspitze aus, um den größten Topf zu gewinnen!

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich kann jeder an dem Wettbewerb teilnehmen. Eine Anmeldung ist notwendig (Anmeldefrist bis zum 21.05. um 14:00 Uhr). Wer sich nicht anmeldet, kann bei der Preisverleihung leider auch nicht berücksichtigt werden.

Hilfestellungen & Tipps

Was kann man tun, damit man im Wettbewerb besser abschließt? Wie werde ich zum Contentbär? Hier einige Hilfestellungen:

Content ist King

Ohne den richtigen Inhalt geht gar nichts – egal wie schön die Seite ist. Es ist wie bei einem Joghurt – auch wenn er eine schöne Verpackung hat, der Inhalt aber nicht mehr gut ist, wird er Probleme bereiten.

Was will der User? Suchintention

Analysieren Sie die Motivation der Suchenden. Wer die Bedürfnisse dieser Personen maximal befriedigt, wird auch entsprechend mehr erreichen.

Mit den richtigen Keywords die Neugier erweckden

Was lesen Sie lieber? Einen schönen Krimi, einen lustigen Artikel  oder ein trockenes Amtdeutsch wie zum Beispiel ein Gesetzesbuch? Damit die Lesestruktur einfach wird, so sollten Sie auch die Sprache Ihrer Zielgruppe nutzen.

Mehrwert schaffen

Wenn Sie Google wäre, dann müssen Sie ja irgendwie abwägen, nach welcher Reihenfolge Sie die Anbieter platzieren. Wenn würden Sie nach vorne setzen? Jemanden, der neue und einmalige Fakten zum Thema liefert oder jemanden, der das gleiche wie andere kommunizieren?

Gute und hilfreiche Überschriften

Eine gute und sinnvolle Gliederung des Inhaltes hilft Mensch und Maschine, den Inhalt bessser ein zu schätzen. Die Überschriften sind wie ein Inhaltverzeichnis – wenn die Überschrift das liefert, was der Absatz danach an Inhalt liefert, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Richtige Nutzung Meta-Daten

Meta-Daten können Suchmaschinen helfen, Inhalte von Webseiten zu verstehen und ein zu stufen. Daher sollten Sie diese richtig und gezielt einsetzen.

Einzigartigen Content schaffen

Schon in der Schule gab es bei einer Prüfung fürs Abschreiben eine schlechte Note. Vor wem haben Sie mehr Respekt und wer hat mehr Kompetenz? Jemanden, der sich selbst Gedanken macht und einen interessanten und hilfreichen Artikel erstellt oder jemanden der einfach nur kopiert?

Verbesserte und gepflegte Inhalte

Nichts ist so stetig, wie die Veränderung. Man erstellt einen Inhalt und denkt, man hat einen super Inhalt geschaffen. Auch Mitbewerber beobachten einen und wenn eine Idee gut ist, wird sie sehr oft aufgegriffen und übernommen – sprich, die Konkurrenten passen auch ihre Texte an. Die Folge davon? Man überprüft selbst bei sich wieder, was man besser machen kann.

Tue Gutes und spreche darüber

Nur ein Streichholz, welches brennt, kann ein Feuer entfachen. Teilen Sie Ihre Begeisterung mit möglichst vielen vertrauenswürdigen Quellen.

Zusammenfassung

Im Internet ist es wie im richtigen Leben. Ein guter Ruf ist enorm wichtig und hilfreich. Einen guten Ruf auf zu bauen ist viel Arbeit – ihn zu erhalten aber auch! Wir helfen Ihnen dabei, dass Sie Ihren Erfolg, welchen Sie durch Ihre Kompetenz und Leistung erreicht haben, nicht durch ungerechtfertigte oder unwahre Behauptungen verlieren.

Zudem wollen wir Ihnen helfen, dass Ihre Expertise und Ihre Qualitäten besser erkannt werden können.

Zwischenstand am 07.06.2021

Am 07.06.2021 wurde das erste Zwischenfazit gezogen. Hier muss man sagen, dass Andeas Schäfer 10 Punkte erhält, da er zum ersten Stichpunkt auf Platz 1 rankt. Hier erst einmal herzlichen Glückwunsch an den Kollegen! Gute Arbeit gemacht.

 

Tagesaktueller Zwischenstand und Live-Ranking-Daten

 

Ob das Zwischenergebnis zu 100% aussagekräftig ist, bleibt aktuell ab zu warten, da genau in diesem Zeitraum laut Sistrix wieder ein Core-Update von Google zu teils erheblichen Veränderungen im Rankingbereich führt (siehe auch den Blog-Beitrag Google Core Update Juni 2021).

Wir sind gespannt, wie sich das ganze weiter entwickelt und beobachten für Sie die weitere Entwicklung!

Statistik