Am Holzacker 47

91126 Schwabach

0911-98206250

Sprechen Sie uns an!

Was ist Social SEO und wie funktioniert es?

Veröffentlichung:

Social SEO Marketing

Social SEO ist keine einzelne Maßnahme, welche die Verbesserung Ihres Rankings zur Folge hat. Vielmehr ist es die Integration der Socialen Medien wie zum Beispiel Instagram oder Facebook in die SEO-Strategie, so dass Ihre eigene Webseite gefördert wird.

Als Social-SEO werden alle Maßnahmen bezeichnet, welche den Aufbau von Suchmaschinen-wirksamen Empfehlungen über Social-Media beinhalten. Empfehlungen können zum Beispiel Links, Shares oder Likes sein.

Was genau ist unter Social-SEO zu verstehen? Ein Like?

Unter Social SEO versteht man mehr als einen Like Ihrer Seite oder eine Verlinkung auf Ihr Social-Media-Profil. Diese Art der SEO-Arbeit ist ein Teil einer Strategie, welche die Verfolgung Ihrer Ziele unterstützt. Sie kombiniert Ihre social-Media-Aktivitäten mit Ihren Aktivitäten zur Verbesserung Ihrer Webseite.

Content Strategie + Social-Media + Ihre Ziele = Social-SEO

Für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Ziele sollten alle Bereiche miteinander kombiniert sein. Nur so können Sie Reibungsverluste vermeiden und den optimalen Nutzen aus den einzelnen Bereichen ziehen.

Welchen Nutzen habe ich von Social-SEO?

Nach Studien von SEOMoz und Searchmetrics nimmt die Bedeutung von Ranking-Erfolgen in Verbindung mit Social-Signals immer mehr zu. Als Social-Signals werden Rückmeldungen von Nutzern bezeichnet, welche über die Social-Media-Kanäle erfolgen – sprich Shares, Likes und alle Interaktionen können Einfluss auf Ihr Ranking im Suchmaschinenergebnis haben.

Folgende Vorteile haben Sie, wenn Sie Ihre Social Media Aktivitäten in Ihre SEO-Strategie integrieren:

  • Direkte Auswirkungen auf Ihre Social-Media-Präsenz durch die Verknüpfung mit Ihrem Autorenprofil inkl. der Backlinks aus bestehenden Profilen
  • Ausbau und Generierung von Social Media Aktivitäten – jeder Link, Share kann Einfluss auf Ihr Ranking haben
  • Indirekter Ausbaus Ihrer Backlink-Struktur auf die eigene Webseite möglich

Warum ist es nicht so einfach?

Sie müssen berücksichtigen, dass Sie zwei Welten verbinden – Social Media und Suchergebnisse.  Nutzer in den sozialen Medien haben andere Ansprüche als Personen, die gerade aktiv nach einer Information suchen. Daher sind hier unterschiedliche Betrachtungsweisen zu berücksichtigen.

Kann ich nicht SEO und Social-Media trennen?

Wir raten immer, beide Bereiche miteinander zu betrachten. Es können zwar unterschiedliche Personen bzw. Dienstleister aktiv sein – aber beides trägt zu Wahrnehmung Ihrer Dienstleistung, Produkte, etc. bei.

Wenn Sie beide Seiten miteinander betrachten und kombinieren, so erhalten Sie viele Chancen und neue Möglichkeiten. Allerdings kann die Nutzung von Social-Media-Kanälen auch Ihre Kommunikationsstruktur beeinflussen. Hierzu müssen Sie auch bereit sein.

Zusammenfassung

Die Kombination aus sozialen Medien und Ihrer bisherigen Web-Strategie kann Ihnen Vorteile bringen. Sie allein ist allerdings kein Garant dafür, dass Ihre sozialen Aktitäten oder Ihre SEO-Aktivitäten (oder beide) erfolgreich sind. Allerdings sollten Sie berücksichtigen, dass Ihre Aktivitäten bei Facebook, Instagram, Twitter, Tiktok, etc. auch Auswirkungen auf Ihre SEO-Arbeit haben können – in beide Richtungen:

  • positiv
  • negativ

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und Chancen!

Statistik