Domain Rating / Website Authority

Definition und Allgemeines

Die Website-Autorität soll die Stärke einer Domain beschreiben. Sie ist keine fest definierte Größe. Vielmehr hat sich der Begriff in der SEO-Welt mit der Zeit eingeprägt – ähnlich dem Begriff Tempo für Papiertaschentücher.

Domain Rating = Stärke & Vertrauenswürdigkeit einer Domain

Meist wird unter einer „Autorität“ einer Webseite eine Kombination aus verschiedenen Metriken im Vergleich zu Mitbewerbern bezeichnet.

Eine Webseite mit einer hohen Website Authority besitzt meist auch eine hohe Link Autorität. In diesem Fall spricht man von PageAuthority oder LinkAuthority.

Domain Rating

Google-Sprecher verneinen zwar regelmäßig, dass Google die „Domain Authority“ als Ranking-Faktor nutzt.

Laut Aussage von John Mueller (Google) nutzen sie aber Faktoren auf Domainebene, welche im Prinzip in die gleiche Richtung gehen.

Welche Faktoren beeinflussen die Website Authority?

Die Stärke und Glaubwürdigkeit einer Webseite setzt sich aus vielen unterschiedlichen Faktoren zusammen – wie im realen Leben. Auch in der Offline-Welt beeinflussen viele einzelne Punkt Ihren Ruf und Ihre Reputation.

OnPage Faktoren

  • Keywords in den Titeln der URLs
  • Überschriftenstruktur Ihrer Inhalte und die Nutzung wichtiger Keywords
  • Anzahl und Dichte Ihrer Keywords
  • Nutzung Ihrer Alt-Texte bei Ihren Bildern

OffPage Faktoren

  • Ist Ihre Linkstruktur natürlich entstanden?
  • Woher stammen Ihre eingehenden Links? Je vertrauenswürdiger die verweisende Domain, desto besser für Sie.
  • Anzahl der eingehenden Links im Verhältnis zu Ihren Mitbewerbern
  • Wird nur eine Seite verlinkt oder auch unterschiedliche Unterseiten?
  • Welche Arten von Links verweisen auf Sie?
  • Wie hochwertig sind Ihre ausgehenden Links?
  • Welche Social Signals gibt es?
  • Wo und in welchem Umfeld werden Sie erwähnt?
  • Welche Reputationen haben Sie?
  • Haben Sie Beiträge von bekannten Autoren?

Wie kann ich mein Domain Rating verbessern?

Je besser und je höher Ihre Domain eingestuft wird, desto besser ist es. Allerdings kann das Domain-Rating nicht als absolute Zahl betrachtet werden – sprich, es kann kein Ziel sein, 65, 68, 85 oder andere Zahlen zu erreichen.

Eine Autorität ist in der Regel eine natürlich gewachsene Webseite. Machen Sie sich im Laufe der Zeit einen Namen. Je älter eine Domain ist, desto höher ist die Chance, dass diese eine Autorität wird. Allerdings kann auch eine junge Seite eine Autorität werden. Es liegt an Ihnen – je kompetenter und je besser Sie die Anforderungen Ihrer Zielgruppe bedienen, desto eher werden Sie Vertrauen von Ihren zukünftigen Kunden erhalten.

Zusammenfassung

Eine bedeutende und vertrauensvolle Domain zu werden ist kein „Kinderspiel“ – es ist mit Fleiß und Arbeit verbunden. Eine vertrauensvolle Domain zu werden kein Schnellschuss  – vielmehr ist es das Ergebnis, wenn Sie langfristig ehrlich und zielgerichtet an der Weiterentwicklung Ihrer Inhalte und Ihres Contents arbeiten.

Sollte Ihnen ein Anbieter oder eine Agentur etwas anderes erzählen – lassen Sie die Finger davon.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Webseite.