Google update im Juni

Google update im Juni

Mit dem „June 2019 Core Update“ hat Google hat erstmals in der Geschichte ein Core Update im Voraus angekündigt.

Noch mehr Video-Karusselle

Bei manchen Updates ändert Google keinen Ranking-Algorithmus. Vielmehr wird das Layout der Suchergebnisseiten angepasst.

Ein solches Update gab es im Juni 2018, als Google begann, Video-Karusselle für einen großen Anteil der Desktop-Suchanfragen anzuzeigen. Hiedurch  erhöhte sich die Sichtbarkeit von YouTube in zwei Wochen um mehr als 70%.

Auch nach dem June 2019 Core Update ist der Anteil der Keywords, bei denen ein Video-Karussell erscheint, deutlich gestiegen – die Daten nach dem Update zeigen eine enorm gestiegene Verbreitung von Video-Karussellen – diese SERP-Integration findet sich bei 53,6% aller Keywords.

Zudem ist zu bemerken, dass bei einer Suche nur noch 1 bis 2 Ergebnisse einer Webseite in den Suchergebnissen angezeigt wird – dies soll zu mehr Vielfältigkeit der Suchergebnisse führen.

Zudem sind schwache News-Seite in Visier genommen worden.

Ein weiterer Faktor, welche immer wichtiger wird, ist die Qualität des Inhaltes, welcher auf den Seiten kommunziert wird.

Nach oben Statistik